Es sind nicht unsere Füße, die uns bewegen, sondern unsere Gedanken www.susannewitzig.com
    Es sind nicht     unsere Füße,     die uns bewegen,     sondern unsere Gedanken      www.susannewitzig.com

Nähe

ist 

das Risiko

der

freiwilligen 

Schutzlosigkeit

Eines Tages

werden wir 

alle sterben

"Stimmt."

Aber 

an allen anderen 

Tagen auch 

NICHT 

Ich habe 

keine Angst

vor´mTod

aber ich

habs auch 

nicht EILIG

Auf

jedem 

Weg 

findet 

sich 

ein 

Zauber

Ich finde

es war 

mal wieder

Zeit 

für ein

Wunder

Beginne

zu leben

es nützt nichts

wenn du

der fleißigste

Mensch

auf dem 

Friedhof bist

Wenn 

es 

sich 

gut

anfühlt,

dann

mach 

es

Das Beste

steht nicht 

in den Büchern

sondern 

in der Natur

(A. Stifter)

"Da führen zwei Fußspuren durch den Sand." sagte der Mensch und Gott antwortet: "Ja, das sind wir Beide!" "Aber sieh, da wo es mir am Schlechtesten ging, da ist nur eine Fußspur zu sehen. Wo warst du da?" fragte der Mensch. Und Gott erklärt ihm: "Du hast Recht, da ist nur eine Spur. Denn da habe ich dich getragen."

Du

wirst glücklich sein

sprach das Leben

doch 

zuerst

werde ich dich

stark machen

Alles, was du in diesem

Moment erfährst,

was auch immer es ist,

ist genau das,

was du für dein

persönliches Wachstum brauchst.

Vertraue darauf

(Vehudi Berg)

"Kannst du einen

Stern berühren"

fragt man es.

"Ja",

sagte das Kind,

neigte sich

und berührte die Erde."

(H.v. Hoffmannsthal)

Ein

Tropfen 

Liebe

ist

mehr 

als

ein 

Ozean

Verstand

Wir haben gelernt,

die Luft zu durchfliegen wie die Vögel,

und das Meer zu durchschwimmen wie die Fische,

aber nicht die einfache Kunst,

als Menschen zusammenzuleben.

(M. L. King)

Woher

wissen

Gänseblümchen

eigentlich,

wer

wen

liebt?

Ja, ich liebe das Meer

und Sonnenuntergänge...

Aber mit dem richtigen

Menschen kann ich auch

auf eine Pfütze starren

Die eigenen Gedanken

in schwierigen Zeiten

richtig zu steuern

ist die Lösung.

Denn stetig an sein Problem zu denken

wird nichts bessern.

Doch der Glaube

an eine bessere Zukunft

wird Hoffnung schenken

und Sonnenstrahlen

auf der Seele verbreiten (E. Schönast)

Nie wieder

sagt der Verstand

Jederzeit

sagt die Sehnsucht

Unmöglich

sagt die Tatsache

Versuche es 

sagt der Traum

Wenn dich 

ein Mensch 

ignoriert

störe ihn

einfach  nicht dabei

 

Unser Leben

ist zu kurz

um es auf

IRGENDWANN

zu verschieben

Manchmal

beginnt ein neuer Weg

nicht damit

Neues 

zu entdecken

sondern damit

Altbekanntes

mit ganz 

anderen Augen zu sehen

Die Blume fragt nicht für wen sie blühen soll -sie blüht

Der Vogel fragt nicht wer ihm zuhört - er singt

Der Baum fragt nicht wer seine Früchte pflücken soll -er bringt rucht

Die Natur fragt nicht

sie lebt!

Nur wir Menschen 

fragen immer wieder nach dem 

Warum Wozu Wofür

Erst wenn wir unser 

Herz von diesen vielen Fragen frei machen können

haben Freue, Vertrauen und Hoffnung 

darin Platz

Erst dann können wir leben 

ganz einfach leben

(Irmgard Erath)

Immer wenn etwas Schönes

aus deinem Leben verschwindet

ist etwas 

Besseres längst

auf dem Weg zu dir

Der Neid zeigt,

wie unglücklich

sie sich in

ihrer Haut fühlen.

Ihre ständige Aufmerksamkeit

auf fremdes Leben zeigt,

wie sehr sie sich langweilen.

Deshalb ärere dich nicht darüber,

denn Neid ist die höchste Form der Anerkennung. 

Schatten 

die auf unser Leben fallen

sind nur Zeichen dafür

dass irgendwo 

die Sonne scheint

Es gibt einen Grund

weshalb

das Herz

zwischen

Kopf

und

Bauch

sitzt

Die Sonne

scheint

jeden Tag

wir müssen

nur lernen

sie auch

hinter 

den dicken Wolken

zu erkennen. 

Egal

ob du denkst

du kannst es

oder 

du kannst es nicht

Du

wirst Recht behalten

(H. Ford)

Gegen 

den Strom schwimmen

ist deshalb so schwer

weil einem 

so Viele entgegenkommen (H. Ford)

Erzähl mir nicht

was die Anderen

in meiner Abwesenheit

über mich erzählt haben

Erzähl mir lieber

warum sie das 

in meiner 

Abwesenheit durften

Den wahren 

Charakter eines Menschen

erkennst du daran

wie er mit dir umgeht

wenn du 

nichts für ihn tun kannst

Was?

Du suchst?

Du möchtest dich

verzehnfachen

verhundertfachen?

Du suchst Anhänger?

Dann suche 

Nullen!

(F. Nietzsche)

Macht

brauchst du nur

wenn du 

etwas Böses vorhast

Für alles Andere

reicht Liebe

um es zu erledigen

Im Unglück

finden wir

meistens 

die Ruhe wieder

die uns

durch die Furcht

vor dem Unglück

geraubt wurde

(M. v. E. Eschenbach)

Niemand

hätte jemals

den Ozean überquert

wenn er

die Möglichkeit 

gehabt hätte

das Schiff

zu verlassen 

Woran 

deine Augen

hängen bleiben

zeigt dir

wonach 

deine Seele sucht.

Lass nicht zu

dass 

eine einzige Wolke

deinen 

ganzen Himmel bedeckt

Man 

hat nicht 

ein Herz

für Menschen

oder 

ein Herz 

für Tiere

Man 

hat 

ein einziges Herz

oder gar keins

NEUES

-->Blog

-->2019

-->Mai

-->16.05.2019

 

NEUES

-->Zurück

-->2019

-->April

-->23.04.2019

NEUES

-->Lyme - Borreliose

-->Meine persönliche Historie

-->April 2019