Es sind nicht unsere Füße, die uns bewegen, sondern unsere Gedanken www.susannewitzig.com
    Es sind nicht     unsere Füße,     die uns bewegen,     sondern unsere Gedanken      www.susannewitzig.com

Glaube versetzt Berge

Nun habe ich auf den vorherigen Seiten so viel an Informationen rund um die Lyme - Borreliose mitgeteilt. Viele Informationen, von denen ich persönlich ausgehe, dass sie der Wahrheit entsprechen. So habe ich mich der allgemein gültigen Theorie, dass die Zecke für die Lyme - Borreliose verantwortlich sein soll, freigemacht und habe mich intuitiv der Auffassungen von Anthony William angeschlossen.   

 

Natürlich weiß ich nicht, ob Herr William mit seinen Darlegungen und Ausführungen Recht hat und ob seine Wahrheit DIE Wahrheit schlechthin ist. Was ich sagen kann ist, dass sich zum ersten Mal, seit ich von meiner Krankheit weiß, endlich ein Bild aus den tausenden Einzelteilchen, die in meinem Kopf herumschwirren, ergibt.

 

Die vielen offenen Fragen, die ich nach der Diagnose "Lyme - Borreliose" hatte und die Antworten dazu, sie passten einfach nicht zu dem, was ich persönlich empfinde und erlebe. So viele Erklärungen, Meinungen, Studien...und alle sagen etwas anderes. Und nichts entspricht wirklich dem, wie ich es tagtäglich erlebe.

 

In aller erster Linie führe und schreibe ich diese Seiten als Betroffene und in welch hohen und extremen Maß ich betroffen und beteiligt bin, zeigen allein meine Aufzeichnungen über die Entstehung meiner Symptome bis heute.   

 

Ich bin mir bewusst darüber, dass ich mit meinen aufklärenden Seiten bei vielen Stellen anecken werde, gerade weil es ein neuer Weg ist. Ein Weg, der endlich raus aus den Irrtümern führen kann und Menschen mit Lyme - Borreliose endlich adäquate Erklärungen gibt, um zu verstehen, was es mit der Lyme - Borreliose tatsächlich auf sich hat.

 

Ich möchte diesen neuen Weg in aller erster Linie als wirklich wahre Chance begreifen, endlich wieder gesund zu werden.

 

Es ist mir auf gut deutsch gesagt schei...egal, ob ich mit meiner Plattform Lyme - Borreliose bei irgendwelchen Medizinern, Pharmakonzernen oder sonstigen Menschen, die nicht annähernd nachempfinden können, was es bedeutet, täglich mit dieser Krankheit leben zu müssen, anecke und Wut, Zorn, Unverständnis...auslöse.

 

Ich bin dankbar für Menschen wie Anthony William, die den Mut haben, das Märchen der Lyme - Borreliose zu entlarven und publik zu machen. Und genau da fängt für mich Vertrauen an. Niemand stellt sich dieser riesigen Macht von Ärzten, Pharmaunternehmen und Forschern einer kompletten Welt entgegen und stellt Thesen auf, wenn er nicht davon überzeugt wäre und es nicht wenigstens die halbe Wahrheit wäre. Ich glaube Anthony William, wenn er behauptet, dass Lyme - Borreliose nicht alleinig durch Zecken- oder Insektenbisse verursacht werden sondern dass wir begreifen müssen, dass unser Körper so ein komplexes System ist und niemals nur eine einzige Sache Ursache für eine so grausame Krankheit wie Lyme - Borreliose sein kann.

 

Letztendlich bin ich davon überzeugt, dass letztlich unser Glaube die Berge versetzt. Mein Glaube daran, dass Anthony William mit seinen Thesen Recht hat, wird mich wieder gesund machen. Das erste Mal seit Bekanntwerden meiner Krankheit fühle ich mich ernst genommen in meinem Empfinden und Symptomen. Die von ihm beschriebenen Wege, die zu einer Gesundung führen können, sind für mich schlüssig und nachvollziehbar.  

 

Wir sind, was wir denken und wenn ich denke und glaube, dass ich gesund werde

 

dann werde ich gesund !!!!!!!!!!!! 

 

 

 

   

 

    

 

 

NEUES

-->Blog

-->2019

-->Novemer

-->14.11.2019

 

NEUES

-->Zurück

-->November

-->14.11.2019