Es sind nicht unsere Füße, die uns bewegen, sondern unsere Gedanken www.susannewitzig.com
    Es sind nicht     unsere Füße,     die uns bewegen,     sondern unsere Gedanken      www.susannewitzig.com

Helfer für Geist & Seele

Ob unser Immunsystem gut funktioniert und wir gesund sind und bleiben, hängt nicht nur vom Darm ab. Unser Gehirn zählt ebenso als Organ wie Magen, Herz, Haut, Darm, denn das vegetative Nervensystem ist direkt mit den Immunzellen verknüpft. Sind wir Stress ausgesetzt, wird unser Immunsystem durch den Transport von Botenstoffen an den Rezeptor der Immunzelle alarmiert und unser Gehirn ist somit in der Lage, das Immunsystem zu aktivieren aber eben auch herunterzufahren.

 

Was haben aber haben Smoothies oder Säfte oder Ernährung mit unserem Geist & Seele zu tun?  

 

Viele Nahrungsmittel haben die Eigenschaften, dass sie durch ihre Inhaltsstoffe den Körper schützen, Stress überhaupt so an uns heranzulassen, dass er uns krank macht. Viele Stoffe beruhigen die Nerven, Zellen, beugen Entzündungen vor oder schützen z.B. Neuronen im Gehirn, die beispielsweise für Gedächtnis, Gleichgewicht & Koordination verantwortlich sind. Vitamin C unterstützt die Zusammenarbeit der Botenstoffe im Gehirn und manche Nahrungsmittel stimmulieren auch einfach nur bestimmt Gehirnaktivitäten, z.b. durch Geruch oder Geschmacksinn. Und manche Nahrungsmittel machen einfach nur glücklich, weil sie unterstützend bei der Ausschüttung des Glückshormons Serotonin wirken, was besonders die Erdbeere gut kann.

 

Es geht bei dieser Sorte Smoothies also hauptsächlich darum, unseren Geist und unsere Seele mit Hilfe von Nahrungsmitteln in ein biochemisches Gleichgewicht zu bringen und zu halten, was letztendlich die Voraussetzung ist, um den Körper in seiner Gesamtheit gesund zu halten.     

Trauben, Apfel, Erdbeeren, Limette & Zimt

 

Dieser erfrischende Saft verbessert sofort die Laune, denn aufgrund des hohen Gehaltes an Magnesium und Calcium stellt es im Gehirn ein Gleichgewicht her. Durch die Zugabe von Erdbeeren kann das Gehirn besser auf Neurotransmitter reagieren, die für unsere Stimmung verantwortlich sind. Allte Früchte sind reich an Vitamin C, welches die Zusammenarbeit der Botenstoffe im Gehirn unterstützt. Zimt sagt man aufgrund des extremen Geruchs eine Steigerung der Gehirnaktivität nach.

 

Nährstoffe

 

-->Vitamine B2, B3, B5, B6, C & K

-->Betacarotin

-->Folsäure

-->Calcium

-->Jod

-->Kalium

-->Magnesium

-->Mangan

-->Eisen

-->Kalium

-->Phosphor

-->Bioflavonoide

-->Apfelsäure

-->Zitronensäure

-->Pektin  

 

REZEPT

 

3 Äpfel

2 Limetten

20 Erdbeeren

20 Trauben

1 Teelöffel Zimt

 

Alle Früchte abwechselnd entsaften. Anschließend den Zimt auf den Smoothie streuen -->Sofort trinken

 

Quellbild anzeigen

Heidelbeeren,  Ananas, Banane & Kokosmilch

 

Dieser Smoothie schmeckt einfach nach Urlaub. Die Ananas und die Kokosmilch verleihen dem Drink einen Hauch von Karibik und hebt so unsere Laune. Ananas und Bananen enthalten viel Mangan, welchen man bei Mangel oft mit depressiven Verstimmungen in Verbindung bringt. Zudem sind sie sehr kohlenhydratereich, so dass sie ein wichtiger Energielieferung sind und die Konzentrationsfähigkeit steigern. Kokosmilch enthält viel Zink, welches vor einigen pychischen Störungen schützen soll, wie z.B. Depressionen und Angstgefühlen. Heidelbeeren schützen unser Gehirn vor Stress und schützen die Neuronen im Gehirn. Sie stärken unseren Gleichgewichtssinn, die Koordination und das Kurzzeitgedächtnis.  

 

Nährstoffe

 

-->Vitamine B1, B2, B6, C & K

-->Betacarotin

-->Folsäure

-->Calcium

-->Chrom

-->Eisen

-->Kalium

-->Kupfer

-->Magnesium

-->Mangan

-->Natrium

-->Phosphor

-->Selen

-->Bromelain

 

REZEPT

 

1 Ananas

2 Bananen

20 Heidelbeeren

250 ml Kokosmilch

 

Alle Früchte und die Kokosmilch in einem Mixer chremig rühren

-->Sofort trinken

 

Quellbild anzeigen

Nektarine, Karotte, Mango & Orange

 

Dieser leuchtende orange Saft hat es nicht nur farblich in sich sondern er ist randvoll mit Antioxidantien, Betacarotin und Folsäure gefüllt, was die Aufmerksamkeit fördert und das Erinnerungsvermögen steigert. In den Nektarinen und Karotten ist zudem viel Calcium und Magnesium enthalten, was Muskeln und Nerven beruhigt. Die Orange enthält sehr viel Vitamin B5, was für die Bildung von gedächtnisschärfenden Neurotransmittern benötigt wird. Die Mango ist reichhaltig an Vitamin B3, welches unser Gehirn schützt.  

 

Nährstoffe

 

-->Vitamine B1, B3, B5, B6, C & K

-->Betacarotin

-->Folsäure

-->Calcium

-->Chrom

-->Eisen

-->Kalium

-->Magnesium

-->Phosphor

-->Bioflvonoide

 

REZEPT

 

3 Nektarinen

2 Karotten

2 Orangen

1/2 Mango

 

Alle Früchte abwechselnd entsaften und umrühren

-->Sofort trinken

 

Quellbild anzeigen

Grüne Bohnen, Brokkoli, Salatgurke, Kiwi, Pfefferminze & Sesam-Öl

 

Dieser Smoothie ist was für die Aktivierung der grauen Zellen, denn alle dieser Gemüsearten enthalten viel Vitamin B, was für unser Erinnerungsvermögen und die Konzentration wichtig ist. Brokkoli enthält zudem viel Zink, was z.B. Depressionen,  Appetitlosigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten vorbeugt. Die Gurke enthält viel Magnesium, was die Bildung der Neurotransmitter im Gehirn unterstützt. Pfefferminze liefert viel Zink. Das fördert unsere Gehirnaktivität und sorgt dafür, dass wir fit im Kopf bleiben. Das Sesamöl ist sehr reich an Omega - 3 - Fettsäuren und  entschärft etwas den gewöhnungsbedürftigen Smoothie. Die Kiwi enthält doppelt so viel Vitamine wie eine Orange und hat einen hohen Anteil an Magnesium und gibt dem Saft als Ausgleich ein bissel Süße und verleiht dem Smoothie ein schönes Aussehen. Denn bei aller Gesundheitsliebe, das Auge trinkt mit!   

 

Nährstoffe

 

-->Vitamine B1, B2, B3, B5, B6  & C

-->Calcium

-->Eisen

-->Jod

-->Kalium

-->Magnesium

-->Kupfer

-->Mangan

-->Omega - 3 - Fettsäuren

-->Zink

-->Phosphor

 

REZEPT

 

25 grüne Bohnen

3 Brokkoli Röschen

1/2 Gurke

2 Kiwis

1 Esslöffel Sesam - Öl

4 - 5 Blätter Pfefferminze 

 

Alle Gemüsesorten, die Kiwi und die Pfefferminzblätter entsaften

-->Sofort trinken

NEUES

-->Blog

-->2019

-->Juli

-->16.07.2019