Es sind nicht unsere Füße, die uns bewegen, sondern unsere Gedanken www.susannewitzig.com
    Es sind nicht     unsere Füße,     die uns bewegen,     sondern unsere Gedanken      www.susannewitzig.com

Pestizide, Hebizide und Fungizide

Sie sind allgegenwärtig. Ein Einfallstor sind landwirtschaftliche Produkte aus dem konventionellen Anbau. Auf diese Weise hergestellte Tomaten sind oft übermäßig behandelt und nicht kontrolliert. Allein durch den Verzehr von Tomaten, aber auch anderem Gemüse und Obst aus konventionellem Anbau nehmen wir hohe Dosen von Herbiziden auf. Sie sollten derlei Produkte zumindest immer gründlich waschen, um so viel Gifte wie möglich von der Schale zu entfernen.

 

Lassen Sie sich dennoch nicht von Obst und Gemüse abhalten, ihre Nährstoffe sind unersetzlich. Kaufen Sie so viel wie möglich Bio-Lebensmittel.

 

Wenn Sie tierische Produkte essen, sollten sie zumindest "Bio" sein, aus Weise- oder Freilandhaltung. Obwohl diese Produkte möglicherweise immer noch vom Atomunfall in Fukushima 2011  strahlenbelastet sind, weisen sie doch weniger Pestizid, Herbizid- und Fungizidkonzentrationen auf, weil konventionell erzeugte tierprodukte sehr hohe Belastungen zeigen, mehr noch als konventionell angebautes Obst und Gemüse.

 

Parks werden ebenfalls stark mit Pestiziden und Herbiziden behandelt. Treffen Sie Vorkehrungen, z.B. indem Sie eine Decke benutzen, wenn Sie sich in öffentlichem Grün niederlassen. Verwendungen Sie keine Gifte auf Ihrem häuslichen Rasen udn widerstehen Sie der Versuchung, Insektenspray in Innenräumen einzusetzen.

 

Mittel gegen Pestizide, Herbizide und Fungizide

 

Tee aus Klettenwurzel, Rotklee, Zitronenverbene und Ingwer in gleichen Teilen. ->1 Teelöffel auf 1 Tasse

 

 

 

 

 

 

  

.

Quelle-> Buch " Mediale Medizin" von Anhony William

NEUES

-->Blog

-->2019

-->Mai

-->16.05.2019

 

NEUES

-->Zurück

-->2019

-->April

-->23.04.2019

NEUES

-->Lyme - Borreliose

-->Meine persönliche Historie

-->April 2019